Mehrkosten von 650.000 Euro

Für eine Rückkehr in den Profifußball würde der FC Dornbirn etwa 1, 2 Millionen Euro benötigen.

Dornbirn Im Heimspiel gegen den zweifachen Vizemeister Grödig lief der Motor des FC Dornbirn erst in Überzahl auf Hochtouren. Das vierte Saisontor von Florian Prirsch, der sicher verwandelte Strafstoß von Franco Joppi und ein „Sonntagsschuss“ von Christoph Domig bedeuteten den klaren Sieg der Rothos

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.