Hütter als Trainer gereift

Die Reise durch Europa beginnt: Adi Hütter und sein Team machen sich heute nach Marseille auf. Die weiteren Gegner sind Lazio Rom und Apollon Limassol. Dieter Alge/8, afp

Die Reise durch Europa beginnt: Adi Hütter und sein Team machen sich heute nach Marseille auf. Die weiteren Gegner sind Lazio Rom und Apollon Limassol. Dieter Alge/8, afp

Der 48-jährige Vorarlberger hat eine turbulente Anfangsphase bei Eintracht Frankfurt hinter sich.

Frankfurt Mit dem Engagement bei Eintracht Frankfurt erfüllte sich im Sommer für Adi Hütter ein persönlicher Traum in seiner bislang erfolgreichen Trainerkarriere. Der ehemalige Altach-Coach trat beim Traditionsverein aus der deutschen Bundesliga die Nachfolge von Niko Kovac an, der zu Rekordmeister

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.