Rapid mit einemperfekten Start

Stefan Murg sorgte nach Schwab-Passe für das entscheidende 2:0. gepa

Stefan Murg sorgte nach Schwab-Passe für das entscheidende 2:0. gepa

Wien Das Duell der Rekordmeister geht an Rapid. Mit 2:0 gewannen die Wiener ihren Auftakt in der Europa League gegen Spartak Moskau. Mit dem Erfolg gegen die favorisierten Russen hat sich Rapid eine gute Ausgangsbasis geschaffen, um bei der siebten Teilnahme an der EL-Gruppenphase zum zweiten Mal au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.