Drei Medaillen für die Reiter an einem Tag

Tyron Der österreichische Pferdesportverband hat drei Medaillen bei den Weltreiterspielen im US-amerikanischen Tryon bejubelt. Pepo Puch sicherte sich in der Freestyle-Kür seine bereits zweite WM-Silbermedaille. Doppelten Grund zur Freude gab es im Voltigier-Bewerb, wo Lisa Wild im Einzel und im Tea

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.