Ländle-Equipe die schnellsten Amateure

von jochen dünser
Nach 2012, 2013 und 2016 sicherte sich das belgische World-Tour-Team Quick Step zum vierten Mal den Sieg im Mannschaftszeitfahren bei einer Straßen-Weltmeisterschaft.  Veranstalter

Nach 2012, 2013 und 2016 sicherte sich das belgische World-Tour-Team Quick Step zum vierten Mal den Sieg im Mannschaftszeitfahren bei einer Straßen-Weltmeisterschaft.  Veranstalter

Team Vorarlberg Santic mit Rang 14 im WM-Mannschaftszeitfahren. Gold ging an Quick Step.

Innsbruck Das Team Vorarlberg Santic hat bei seinem ersten Antreten bei einer Straßenrad-Weltmeisterschaft in Tirol für positive Schlagzeilen gesorgt. Nach 62,4 Kilometern von Ötztal nach Innsbruck und 1:12:12,93 Stunden heroischem Kampf gegen die Uhr durfte sich das Sextett mit dem 29-jährigen Dorn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.