SchwachesLangenegg kassiert halbes Dutzend

Langenegg Sang- und klanglos musste der FC Langenegg im Heimspiel gegen Kufstein die Segel streichen, der Endstand lautete 0:6. Die Gäste zeigten sich von Beginn an dominant, Langenegg-Goalie Michael Wohlgenannt verhinderte mit zwei Glanzparaden einen frühen Rückstand. Nach dem 0:1 durch Ex-Bundesli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.