Tabellenführer Dornbirn weiter ohne Niederlage

Rothosen stehen nach 1:1 in Reichenau weiter an der Spitze.

INNSBRUCK „Wir hätten aufgrund der effektiveren Einschussmöglichkeiten logischerweise gewinnen müssen, aber sind mit dem Punktgewinn auch zufrieden“, zog FC Dornbirn-Trainer Markus Mader nach dem 1:1-Auswärtsremis im Innsbrucker Stadtteil Reichenau ein positives Resümee. Kapitän Aaron Kircher und Co

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.