Böhler in Runde zwei ausgeschieden

Baku Nicht den erwarteten Erfolg brachte der Auftritt von Laurin Böhler bei der Judo-Weltmeisterschaft in Baku. In der 100-kg-Klasse (54 TN) konnte der 23-jährige Schwarzacher seinen Auftaktkampf gegen den Ukrainer Danylo Huzo dank einer Waza-ari-Wertung 23 Sekunden vor dem Ende für sich entscheiden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.