Ein Phänomen auf zwei Rädern

Die Tirolerin Laura Stigger hat bei der Rad-WM in Innsbruck im Straßenrennen der Juniorinnen sensationell die Goldmedaille geholt. gepa

Die Tirolerin Laura Stigger hat bei der Rad-WM in Innsbruck im Straßenrennen der Juniorinnen sensationell die Goldmedaille geholt. gepa

Mountainbikerin Laura Stigger auch auf Straßenrad zum WM-Titel.

Innsbruck Wenige Wochen nach dem Gewinn ihres zweiten Junioren-WM-Titels mit dem Mountainbike triumphierte Laura Stigger bei der Straßen-WM in Innsbruck sensationell auch auf dem Rennrad. Die 18-Jährige Tirolerin aus Haiming setzte sich in ihrem erst zweiten Straßenrennen im Sprint vor der Französin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.