Schneider hat aktive Karriere beendet

Nach knapp 20 Jahren hat Philip Schneider seine aktive Karriere beendet. Verein

Nach knapp 20 Jahren hat Philip Schneider seine aktive Karriere beendet. Verein

Narbonne Philip Schneider, Vorarlbergs einziger Legionär in Sachen Volleyball, wechselte 2005 nach Frankreich. Nach Stationen in Avignon, Cannes, Montpellier, Poitiers und Narbonne hat der gebürtige Röthner im Sommer mit 36 Jahren seine aktive Karriere beendet. In seinem letzten Spiel Anfang Mai hat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.