Türkische Zeitungen wittern Betrug

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin soll Mitglieder umgestimmt haben. Reuters

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin soll Mitglieder umgestimmt haben. Reuters

„Schmutzige Machenschaften“ werden UEFA-Präsident Ceferin vorgeworfen.

Istanbul Am Tag nach der Vergabe der Fußball-EM 2024 an Deutschland werfen mehrere große türkische Zeitungen UEFA-Chef Aleksander Ceferin „schmutzige Machenschaften“ vor, die zum Scheitern der türkischen Bewerbung geführt hätten. Nur eine Nacht vor der Verkündung des Gewinners habe es noch 9:7 für d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.