Brüderliche Punkteteilung im Oberlandderby

Zwei Göfner Abschläge landeten im Tor, für einen Sieg reichte das nicht. VN-Stiplovsek

Zwei Göfner Abschläge landeten im Tor, für einen Sieg reichte das nicht. VN-Stiplovsek

Koblach und Göfis trennen sich in der Landesliga mit 2:2.

Koblach Eine brüderliche Punkteteilung gab es in der Landesliga im Oberlandderby der Sonntagsmatinee zwischen FC Koblach und SC Göfis. Zweimal führten die Gäste, aber am Ende gab es ein leistungsgerechtes 2:2-Remis. Die ehemaligen Regionalligakicker Philip Fröwis (18.) und Martin Bechter (66.) trafe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.