Team Europa schreibt im Ryder Cup ein neues Golf-Märchen

British-Open-Champion Francesco Molinari hat als erster europäischer Spieler die Maximalausbeute von fünf Punkten aus fünf Matches geholt. AFP

British-Open-Champion Francesco Molinari hat als erster europäischer Spieler die Maximalausbeute von fünf Punkten aus fünf Matches geholt. AFP

Europäer gewinnen 17,5:10,5 und deklassieren die USA.

Saint-Quentin-en-Yvelines Nur eine Stunde von Disneyland entfernt haben die europäischen Golfer vor den Toren von Paris ein weiteres Ryder-Cup-Märchen geschrieben. Das Außenseiter-Team von Kapitän Thomas Björn entthronte vor mehr als 150.000 Zuschauern an den drei Tagen im Le Golf National mit tolle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.