VEU biegt Jesenice, EHC bleibt dran

Ein Tor und ein Assist, Legionär Robin Soudek gehörte beim 2:1-Sieg der VEU gegen Jesenice wieder zu den Aktivposten. stiplovsek

Ein Tor und ein Assist, Legionär Robin Soudek gehörte beim 2:1-Sieg der VEU gegen Jesenice wieder zu den Aktivposten. stiplovsek

Caffi lässt Feldkirch jubeln, Lustenau fertigt Gröden ab.

Feldkirch 0:3-Niederlage gegen den HC Pustertal, volle Punkte beim 2:1-Erfolg gegen Jesenice. Die VEU Feldkirch mühte sich gegen den starken Tabellenführer aus Bruneck unbelohnt ab, in einem Kampfspiel fügte man den Slowenen die erste Saisonniederlage zu. „Es war ein schweres Wochenende für uns, wir

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.