Dortmund gegen Monacound die eigenen Erinnerungen

Dortmund verlängerte mit dem Engländer Jadon Sancho (M.) bis 2022. ap

Dortmund verlängerte mit dem Engländer Jadon Sancho (M.) bis 2022. ap

Der 11. April 2017 hatte die Fußball-Welt in Atem gehalten.

Monte Carlo Der Bomben-Anschlag auf die Dortmunder Profis vor der Partie gegen Monaco hatte im Vorjahr für Fassungslosigkeit gesorgt. Nun trifft der BVB wieder auf das Team aus dem Fürstentum und kämpft gegen die Erinnerungen an. Für den damaligen Torhüter Roman Weidenfeller war es der „schlimmste T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.