Entschuldigungdes Verbandes

Auckland Neuseelands Fußballverband (NZF) hat sich bei den Spielerinnen des Frauen-Nationalteams für die „Schikanierung“ durch ihren Ex-Coach Andreas Heraf entschuldigt. Wie eine unabhängige Untersuchung ergeben habe, habe der Österreicher Spielerinnen und Mitglieder des Betreuerstabs „beleidigt, ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.