Im Gleichschritt dem Ziel entgegen

von Marlies Mohr
Die Laufgruppe mit Irene Weber, Verena Amrein, Judith Aeschlimann, Gabor Szirt, Pavla Flamova und Gregor Leonhardt (von links). Drei von ihnen werden auch beim 3-Länder-Marathon am Start sein. Verein Blind-Jogging

Die Laufgruppe mit Irene Weber, Verena Amrein, Judith Aeschlimann, Gabor Szirt, Pavla Flamova und Gregor Leonhardt (von links). Drei von ihnen werden auch beim 3-Länder-Marathon am Start sein. Verein Blind-Jogging

Beim Dreiländer-Marathon sind auch sehbeeinträchtigte Läufer mit Guides am Start.

Basel Judith Aeschlimann (39) kam vor vier Jahren zum Laufsport. Bis dahin trainierte sie nur in Fitnessstudios. „Aufgrund meiner Sehbeeinträchtigung hatte ich keine andere Möglichkeit“, erzählt die Schweizerin. Das änderte sich, als die sportliche junge Frau vom Verein „Blind-Jogging“ erfuhr. Desse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.