Der zweite Lauf ist das Ziel

von Heimo Kofler
Katharina Liensberger gehört im Slalom zur Weltspitze, im Riesentorlauf tastet sich die Göfnerin heran. gepa

Katharina Liensberger gehört im Slalom zur Weltspitze, im Riesentorlauf tastet sich die Göfnerin heran. gepa

Sechs Vorarlberger Ski-Asse melden Interesse für den Weltcupstart in drei Wochen in Sölden an.

Schwarzach In drei Wochen geht es mit dem Ski-Weltcup 2018/19 beim Riesentorlauf-Klassiker in Sölden los. Sechs Starterinnen und Starter – zwei Damen und vier Herren – könnte das Vorarlberger Kontingent bei der Saisonpremiere umfassen. Die alle das gleiche Ziel verfolgen: eine Qualifikation für den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.