Juve-Aktien sinddrastisch gesunken

Turin Der Verein steht voll zu Cristiano Ronaldo (33), doch die Vergewaltigungsvorwürfe gegen den 33-Jährigen haben zumindest an der Mailänder Börse erste Spuren hinterlassen. Der Aktienwert des italienischen Meisters sank um 5,37 Prozent auf 1,25 Euro. Auch Ronaldos Werbepartner EA Sports und Nike

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.