Vettel in Italien im Kreuzfeuer, Hamilton rückt zur Verteidigung aus

Prügel für Ferrari­ nach langer spannender F1-Saison.

London Schwer geschlagen reiste Sebastian Vettel aus Japan ab, zurück in Europa erwartete ihn gleich die nächste Tracht Prügel. Der Hoffnungsträger von einst gilt im Ferrari-Land Italien spätestens seit dem neuerlichen Debakel von Suzuka als Gesicht des Scheiterns im WM-Duell mit Lewis Hamilton und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.