„Es tut mir leid für ihn“

Wie immer gehören Fotos mit Marko Arnautovic zu den gefragtesten im Trainingslager des ÖFB-Teams. gepa

Wie immer gehören Fotos mit Marko Arnautovic zu den gefragtesten im Trainingslager des ÖFB-Teams. gepa

Marko Arnautovic greift Herzog-Rekord an und ärgert sich über den Wirbel um Foto mit Dzeko.

Bad Waltersdorf Das von Edin Dzeko im September spätnachts nach der ÖFB-Niederlage gegen Bosnien-Herzegowina gepostete Foto mit Marko Arnautovic hat einen Wirbel ausgelöst – und für einen verärgerten Arnautovic gesorgt. Der österreichische Teamspieler kritisierte den medialen Rummel um den Social-Me

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.