ÖFB-U21 stopptSerbiens Serie

Novi Sad Österreichs Unter-21-Nationalteam konnte mit dem 0:0 in Novi Sad Serbiens Serie nach acht Siegen in Serie stoppen. Damit wahrten die Schützlinge von U21-Teamchef Werner Gregoritsch die Chance auf den Einzug in das Play-off der vier besten Gruppenzweiten zur Europameisterschaft 2019 in Itali

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.