Comeback von Oldie Martin Bischof im Tor des VfB Hohenems

Nach dreijähriger Pause gab MartinBischof in Hohenems sein Comeback. VN

Nach dreijähriger Pause gab Martin

Bischof in Hohenems sein Comeback. VN

Hohenems Aufgrund der Einberufung von Stammtorhüter Thomas Hobi in das Nationalteam Liechtensteins und des Fehlens aufgrund einer Sperre von Ersatzkeeper Julian Haunschmied gab Martin Bischof (43) im Heimspiel gegen Grödig sein Comeback. Gegen einen Schuss von Petrit Nika war er aber machtlos (31.).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.