WM-Führung mit Sieg ausgebaut

Kévin Estre hat in der WM-Wertung nun einen komfortablen Vorsprung. Porsche

Kévin Estre hat in der WM-Wertung nun einen komfortablen Vorsprung. Porsche

Fuji Beim vierten Lauf zur FIA-World-Endurance-Championship (WEC) im japanischen Fuji holte sich der Wahl-Höchster Kévin Estre mit seinem dänischen Teampartner Michael Christensen in dem Sechs-Stunden-Rennen in der GTE-Pro-Klasse den Sieg. Das Duo fuhr mit einem optimalen Set-up und dank einer gesch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.