Bremen kommtweiter nicht in Fahrt

Hoffenheim Zum vierten Mal in Folge gab es für Sabrina Horvat und Co. in der deutschen Frauenbundesliga keine Zähler. Auch gegen die TSG Hoffenheim reichte eine gute erste Hälfte nicht aus, um am Ende zumindest ein Remis einfahren zu können. Ein Doppelschlag direkt nach der Pause entschied die Parti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.