Von Torgelüsten und Vaterfreuden

Stefan Wiedmaier bereitete gegen Gröden vier der sechs Feldkircher Treffer vor. vn-lerch

Stefan Wiedmaier bereitete gegen Gröden vier der sechs Feldkircher Treffer vor. vn-lerch

VEU gewann gegen Gröden 6:2, EHC in Zell 5:2. Wälder unterlagen Salzburg 2:4.

Feldkirch Es war ein Sieg nach alter Façon. Die VEU Feldkirch zeigte beim 6:2-Erfolg gegen den HC Gröden jene Tugenden, die das Team auch schon früher auszeichneten: Geduld, stabile Defensive und eine sehr gute Chancenauswertung. „Ja, so zu spielen gefällt mir“, lächelte Trainer Nik Zupancic, der be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.