Lob für Entwicklung im Frauenfußball

Sabrina Horvat (Zweite von links) ist die letzte Vorarlbergerin, die von Teamchef Dominik Thalhammer ins Nationalteam berufen wurde. Hepberger

Sabrina Horvat (Zweite von links) ist die letzte Vorarlbergerin, die von Teamchef Dominik Thalhammer ins Nationalteam berufen wurde. Hepberger

ÖFB-Teamchef Dominik Thalhammer sieht großes Potenzial für weitere Teamspielerinnen aus Vorarlberg.

Schwarzach Auf die erfolgreichste Teamkarriere einer Ländle-Fußballerin kann Sonja Spieler zurückblicken. Als sie 2010 nach 61 Spielen, in denen sie elf Treffer beisteuern konnte, ihre Karriere beendete, war sie Österreichs Rekordnationalteamspielerin. 17 Jahre trug sie zuvor das rot-weiß-rote Triko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.