Erster Spieler in Belgien verhaftet

Brüssel Im Korruptionsskandal des belgischen Fußballs ist erstmals gegen einen Spieler ein Haftbefehl erlassen worden. Der tunesische Ex-Nationalspieler Fabien Camus wurde im Zuge der Ermittlungen zu der Affäre wegen des Verdachts der Geldwäsche und Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.