Katar verspricht klimaneutrale WM

Doha Katars Regierung verspricht eine umweltfreundliche Fußball-WM 2022. Nach Angaben von Umweltminister Mohammed ben Abdallah al-Rumaihi strebt der Wüstenstaat für das WM-Turnier eine neutrale Kohlendioxid-Bilanz an. Sein Ministerium betonte, strikte Material-, Design- und Bauvorgaben sollten den K

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.