SW Bregenz mischt nun im Spitzenfeld mit

Das frühe 1:0 der Bregenzer durch Daniel Sobkova. Höchst-Goalie Mathias Nagel und Robert Blum (19) kommen zu spät. VN-Sams

Das frühe 1:0 der Bregenzer durch Daniel Sobkova. Höchst-Goalie Mathias Nagel und Robert Blum (19) kommen zu spät. VN-Sams

Mit 2:0-Sieg in Höchst Rang vier zementiert.

Höchst „Das Wichtigste waren die drei Punkte“, freute sich SW-Trainer Luggi Reiner nach dem 2:0-Erfolg seiner Mannschaft in Höchst. Damit haben sich die Schwarz-Weißen im Spitzenfeld der Vorarlbergliga festgesetzt. Kein Wunder, feierten Dennis Kloser und Co. doch sechs Siege in den letzten sieben Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.