Judoka Böhler am Ellbogen operiert

Eine unfreiwillige Zwangspause muss Laurin Böhler einlegen. gepa

Eine unfreiwillige Zwangspause muss Laurin Böhler einlegen. gepa

Hochrum Auf seinem Weg nach Tokio 2020 ist Laurin Böhler nun gestoppt worden. Weil sich der 23-jährige Judoka beim Grand-Slam-Turnier in Abu Dhabi einen Innenbandriss am linken Ellbogen zugezogen hatte, musste sich der Vorarlberger in der Privatklinik Hochrum einer Operation unterziehen. Passiert is

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.