Tabellenführer gestürzt – Hard siegt gegen Krems

Die Harder, wie hier Konrad Wurst, liefen gegen Krems lange an und konnten am Ende die Partie knapp für sich entscheiden. Gepa

Die Harder, wie hier Konrad Wurst, liefen gegen Krems lange an und konnten am Ende die Partie knapp für sich entscheiden. Gepa

Trotz Pausenrückstand gelang Doknic und Co. wichtiger Erfolg.

Hard Mit einer großen Portion Optimismus kamen die Harder nach dem 13:14-Rückstand aus der Kabine. Denn sie spürten, dass der Tabellenführer Krems an diesem Abend zu besiegen war. Und nur wenige Minuten nach Wiederbeginn hatten die Roten Teufel einen Lauf, der am Ende den Ausschlag zum Sieg gegeben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.