UEFA will neueVorwürfe prüfen

Zürich Spitzenfunktionäre der UEFA um Präsident Aleksander Ceferin wollen die neuen Anschuldigungen gegen Gianni Infantino thematisieren. Infantino soll einem Bericht des „Spiegels“ zufolge als UEFA-Generalsekretär 2014 während der Ermittlungen gegen Paris Saint-Germain und Manchester City wegen Ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.