Schweiz trauert umjunges Skitalent

Gian-Luca Barandun ist im bündnerischen Schluein tödlich verunglückt. gepa

Gian-Luca Barandun ist im bündnerischen Schluein tödlich verunglückt. gepa

Zürich Der Schweizer Ski-Verband Swiss-Ski trauert um einen jungen, hoffnungsvollen Skirennfahrer. Gian-Luca Barandun verunglückte im Alter von 24 Jahren am Sonntagvormittag beim Paragleiten tödlich. Barandun gehörte dem A-Kader an und war in den Speed-Disziplinen – Abfahrt, Super-G und Kombination

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.