Spurs verlieren nach Kaltstart

Jakob Pöltl holte bei seinem siebten Saisoneinsatz drei Punkte und vier Rebounds. AFP

Jakob Pöltl holte bei seinem siebten Saisoneinsatz drei Punkte und vier Rebounds. AFP

Denver Mit einer nicht alltäglichen Maßnahme hat Gregg Popovich auf einen Kaltstart der San Antonio Spurs bei Miami Heat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA reagiert. Der Coach der Texaner holte nach 4:22 Minuten und einem 4:15 Rückstand die gesamte Startformation vom Parkett. Genützt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.