Rapid beiNullnummerdeutlich verbessert

Rapid-Kapitän Stefan Schwab in Aktion gegen Villarreals Santiago Caseres. Reuters

Rapid-Kapitän Stefan Schwab in Aktion gegen Villarreals Santiago Caseres. Reuters

Wien Rapid hat sich zwei Wochen nach dem 0:5-Debakel in Villarreal in der Europa League deutlich verbessert präsentiert. Die Hütteldorfer erreichten gegen den ungeschlagenen Gruppe-G-Tabellenführer aus Spanien ein torloses Remis. Aufgrund einer klaren Steigerung nach der Pause wäre aber sogar ein He

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.