Auftakt-Niederlage verursachte bei Thiem ein Déjà-vu

Niederlage zum Auftakt setzt Dominik Thiem unter Druck. Reuters

Niederlage zum Auftakt setzt Dominik Thiem unter Druck. Reuters

London Dominic Thiem hat auch bei seinen dritten ATP Finals in London sein Auftaktmatch verloren und steht damit bereits mit dem Rücken zur Wand. Der 25-jährige Niederösterreicher unterlag Wien-Sieger Kevin Anderson nach 108 Minuten mit 3:6, 6:7(10), im Tiebreak hatte er zwei Satzbälle. Mit seinem 1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.