Kommentar

Christian Adam

Gefeiert und nicht gefeuert

Erst drei Monate sind ins Land gezogen, da fand sich der Name Adi Hütter auf der Rauswurfliste der Bundesliga­trainer in Deutschland bei einem Wettanbieter noch an erster Stelle. Weit gefehlt, denn nun liegen dem 48-Jährigen die Eintracht-Fans in der Finanzmetropole Frankfurt zu Füßen. Mit seiner ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.