Deutschland mitjungem Sturmtrio

Leipzig Deutschlands Fußball-Bundestrainer Löw plant heute (20.45 Uhr, RTL live) gegen Russland mit seinem jungen, schnellen Sturm-Trio. Die Tendenz gehe zu einem Einsatz von Werner, Gnabry und Sané. Beim Testländerspiel in Leipzig wird der am Fuß verletzte Reus fehlen. Im Tor steht Stammkraft und K

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.