Thiem gegen Federer chancenlos

Viele unerzwungene Fehler machte Dominic Thiem im Duell gegen den Schweizer Roger Federer. Auch seine Returns (Bild) waren im zweiten Gruppenspiel beim ATP-Finale in London mangelhaft.  ap

Viele unerzwungene Fehler machte Dominic Thiem im Duell gegen den Schweizer Roger Federer. Auch seine Returns (Bild) waren im zweiten Gruppenspiel beim ATP-Finale in London mangelhaft.  ap

Der als Nummer 6 gesetzte Österreicher verlor gegen den Schweizer Superstar klar mit 2:6, 3:6.

London Rekordsieger Roger Federer hat seine Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde des ATP-Saisonfinals gewahrt. Zwei Tage nach dem Fehlstart ins Turnier der besten acht Spieler des Jahres präsentierte sich der Schweizer deutlich verbessert. Das 6:2, 6:3 gegen den Österreicher Dominic Thiem freute

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.