Robert Weber knackte die 2000er-Marke

Robert Weber warf als neunter Spieler in der deutschen Handball-Bundesliga 2000 Tore. verein

Robert Weber warf als neunter Spieler in der deutschen Handball-Bundesliga 2000 Tore. verein

Magdeburg Der Harder Robert Weber hat einen Meilenstein in der deutschen Handball-Bundesliga erreicht. Der 32-Jährige steuerte vier Treffer zum souveränen 29:24-(17:10)-Heimsieg des SC Magdeburg über den TBV Lemgo Lippe bei und knackte damit die Marke von 2000 Bundesliga-Toren. Weber hält nun bei 20

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.