Iraschko-Stolzmit Verletzung

Lillehammer Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz hat sich bei einem Sturz im Trainingskurs in Lillehammer eine Nasenverletzung zugezogen. Es besteht Verdacht auf Nasenbeinbruch, wegen der starken Schwellung konnte aber noch kein Röntgen durchgeführt werden. Einen Start beim Weltcup-Auftakt am kommen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.