Marco Rossi bleibt ein Eingriff erspart

Ottawa Konservative Behandlung statt Operation. Eishockeystürmer Marco Rossi wird nach Konsultation mehrerer Spezialisten, darunter auch ein Arzt einer Football-Profimannschaft aus der NFL, eine Therapie seines Bänderrisses im Ellbogen gegenüber einem Eingriff vorziehen. Der 17-jährige Rankweiler, i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.