Das Lächeln ist zurückgekehrt

Mit Sprüngen auf 89,5 und 84,5 Meter kam Eva Pinkelnig beim ersten Saisonbewerb in Lillehammer auf den erfreulichen siebten Rang. GEPA

Mit Sprüngen auf 89,5 und 84,5 Meter kam Eva Pinkelnig beim ersten Saisonbewerb in Lillehammer auf den erfreulichen siebten Rang. GEPA

Skispringerin Eva Pinkelnig Siebte in Lillehammer. Stefan Kraft bester ÖSV-Adler in der Qualifikation.

Lillehammer Zum ersten Mal seit zweieinhalb Jahren steht die Dornbirnerin Eva Pinkelnig in einem Weltcupbewerb in den Top Ten. Beim Saisonauftakt in Lillehammer profitierte die 30-Jährige von einem starken ersten Durchgang, bei dem sie Vierte war. Beim zweiten Sprung hatte sie etwas Pech mit viel Rü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.