Bulldogs bleiben am Drücker

Dornbirn-Keeper Rasmus Rinne behielt die Nerven und rettete im Schlussdrittel mit zahlreichen Paraden den knappen Vorsprung beim 6:4-Heimsieg der Bulldogs gegen Zagreb. VN/Lerch

Dornbirn-Keeper Rasmus Rinne behielt die Nerven und rettete im Schlussdrittel mit zahlreichen Paraden den knappen Vorsprung beim 6:4-Heimsieg der Bulldogs gegen Zagreb. VN/Lerch

Nach Erfolg über Znojmo setzt sich Dornbirn auch gegen Zagreb mit 6:4 durch.

Dornbirn Der Aufwärtstrend hält an: Nach dem 5:4 am Freitag gegen Znojmo holten die Bulldogs mit dem 6:4-Heimerfolg gegen Zagreb aus den letzten fünf Spielen bereits den vierten Sieg. „Wir waren auch davor oft knapp dran, aber jetzt springt die Scheibe für uns“, meinte DEC-Verteidiger Raphael Wolf.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.