VEU rückt mit 5:1 in Jesenice auf Rang zwei der Tabelle vor

Lustenau unterliegt in Cortina und Wälder bei Gröden.

Schwarzach Erster Pustertal-Verfolger ist nun die VEU Feldkirch. Das Team von Trainer Nick Zupancic setzte sich gegen Jesenice klar mit 5:1 durch. Niklas Gehringer brachte sein Team bereits nach 55 Sekunden in Führung. Jordan Pfennich (11.) und Dylan Stanley (20.) sorgten nach dem ersten Drittel für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.