Qualifikantin der neuen W-Series

Ob am Muttersberg oberhalb von Bludenz oder im Ferrari 488 Challenge, die talentierte Rennfahrerin Fabienne Wohlwend macht immer eine gute Figur. Ferrari

Ob am Muttersberg oberhalb von Bludenz oder im Ferrari 488 Challenge, die talentierte Rennfahrerin Fabienne Wohlwend macht immer eine gute Figur. Ferrari

Liechtensteinerin Fabienne Wohlwend ist eine der Finalistinnen der neuen Frauen-Rennserie.

Schellenberg 2019 gibt es mit der „W-Series“ eine neue Rennserie mit identischen Formel-3-Autos der Marke Tatuus mit 270 PS, die nur für Frauen vorbehalten ist. Die W-Series wird im Rahmenprogramm zur DTM starten. Catherine Bond Muir, Chefin der neuen Rennserie, bezeichnet die W-Series als „ersten S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.