Thomas Dreßen mit langer Pause

In München operiert: Thomas Dreßen. gepa

In München operiert: Thomas Dreßen. gepa

München Thomas Dreßen ist an seinem Kreuzbandriss im rechten Knie operiert worden. Der Eingriff vom deutschen Teamarzt Manuel Köhne in München ist erfolgreich verlaufen. Einen günstigen Heilungsverlauf vorausgesetzt, könne er in sechs bis acht Monaten wieder mit dem Schneetraining beginnen. Der 25-J

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.