Fehlerfrei zu Platz drei

Mit Präzision aufs Stockerl. Simon Eder blieb am Schießstand ohne Fehl und Makel, 20 Volltreffer waren die Grundlage für den dritten Platz. gepa

Mit Präzision aufs Stockerl. Simon Eder blieb am Schießstand ohne Fehl und Makel, 20 Volltreffer waren die Grundlage für den dritten Platz. gepa

Prima Weltcup-Auftakt für Simon Eder in Pokljuka.

Pokljuka Simon Eder befindet sich bereits zu Saisonbeginn in ausgezeichneter Form. Der 35-jährige Salzburger ist in Pokljuka bereits im ersten Biathlon-Weltcup-Einzelrennen über 20 km als Dritter auf dem Podium gelandet. Eder musste sich nur dem französischen Topstar Martin Fourcade (47:09,2 Min./0

Artikel 66 von 174
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.