Österreichs Junioren verloren die WM-Generalprobe

Telfs Einen Tag nach dem 9:1 gegen Italien hat das österreichische U20-Eishockey-Nationalteam das letzte Testspiel für die am Sonntag startende WM der Division IA in Füssen verloren. Gegen den WM-Gegner Lettland setzte es in Telfs eine 1:5-Niederlage mit 15:40 Torschüssen. Den Ehrentreffer des Teams

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.